Opera Tickets Italy

Arena di Verona


Poltronissima Silver, € 247
Poltronissima, € 217
Poltrona, € 181
I Settore Verdi, € 157
II Settore Puccini, € 126
III Settore Rossini, € 97
IV Settore Gradinata Numerata, € 82
V Settore Gradinata Numerata, € 61



Plácido Domingo Noche Española

Plácido Domingo Noche Española

„Plácido Domingo Noche Española“ ist ein Abend, der die spanische Kultur und Musik feiert und an dem der renommierte Opernschauspieler, Dirigent und Sänger eine besondere Auswahl an Liedern und Szenen präsentiert. Dieser bezaubernde Abend der Unterhaltung findet in der Arena di Verona statt, dem beeindruckenden römischen Amphitheater, das seit dem ersten Jahrhundert nach Christus im Zentrum der Stadt steht. Zu diesem Musikerlebnis, an dem zahlreiche weitere Künstler teilnehmen, gehört auch eine kleine Zugfahrt zu vielen der wichtigsten historischen Stätten Veronas. Die Rundfahrt kann je nach Wunsch mit dem Konzert am Aufführungstag oder einem Tag davor oder danach kombiniert werden.

Plácido Domingo bedarf wahrscheinlich keiner weiteren Vorstellung mehr, ist er doch eine der herausragendsten Tenorstimmen seiner Generation. Ebenfalls in der Lage dazu, Baritonpartien zu singen, trat Domingo seit seinem Debüt in der antiken Arena von Verona im Jahr 1969 regelmäßig dort auf. Der in Madrid geborene Sänger schaut auf eine bemerkenswerte Karriere sowohl als Aufnahmekünstler als auch als Opernstar zurück. Er stand in einer langen Reihe unterschiedlicher Rollen auf der ganzen Welt auf der Bühne und hat bereits mehr als 4.000 Live-Auftritte hinter sich.

Die „Noche Española“, die Spanische Nacht, ist ein Konzert, bei dem Domingo eine Art Botschafterrolle übernimmt. Der große Sänger hat sein ganzes Leben lang für die Zarzuela geworben und setzt sich dafür ein, dass sie von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wird. Die Zarzuela ist ein spanisches Lyrikgenre, das gesprochene Szenen mit Liedern verbindet. Nach Domingos ausverkaufter Galaveranstaltung in der Arena von Verona im Jahr 2017, bei der er eine Anthologie von Zarzuela-Stücken aufführte, knüpft das Noche Española-Konzert genau dort an, wo das vorige aufgehört hat, und wird noch mehr von diesem speziell spanischen Beitrag zur Musikkultur hervorheben. Domingo selbst hat einmal gesagt, dass Zuschauer auf der ganzen Welt von der Freude und Leidenschaft der Zarzuela auf ewig ergriffen seien, wenn sie sie erleben.

Dieser außergewöhnliche Musikgenuss wird mit einem Trenino – oder einer kleinen Zugrundfahrt – durch Verona kombiniert. Die Tour findet etwa alle halbe Stunde statt und dauert ungefähr 25 Minuten. Sie beginnt und endet an der Piazza Brà, ideal gelegen für die Arena, die sich an deren Ostseite befindet. Mit einem mehrsprachigen Kommentar begleitet, einschließlich Englisch, deckt die Rundfahrt mit dem Trenino beide Ufer der Etsch ab und führt an vielen der denkwürdigsten Orte Veronas vorbei, wie dem Castell San Pietro, dem Dom der Stadt aus dem 11. Jahrhundert und der Piazza delle Erbe, dem Hauptplatz der mittelalterlichen Stadt, um nur drei herausragende Sehenswürdigkeiten zu nennen. Diese informative und unterhaltsame kleine Zugfahrt, in Kombination mit einem derart aufregenden kulturellen Erlebnis, wird, wenn sie von einem der weltweit führenden Sänger präsentiert wird, mit Sicherheit gleichermaßen begeistern und erhellen.




image Arena di Verona / Per gentile concessione Fondazione Arena di Verona / Foto Tabocchini Gironella