Opera Tickets Italy

Museo Correale di Terranova


VIP, € 77
B, € 55



Die Drei Tenöre, Opernarien und italienische Lieder

Die Drei Tenöre, Opernarien und italienische Lieder

Es kommt nicht sehr häufig vor, dass der Fußball von der Musik in den Schatten gestellt wird. Doch genau das geschah am 7. Juli 1990, dem Vorabend des prestigeträchtigsten Turniers dieser Sportart, dem Finale der Weltmeisterschaft, in den Caracalla-Thermen in Rom. Die Veranstaltung war die Antrittsaufführung der Drei Tenöre – José Carreras, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti - und eine Arie, Nessun Dorma aus Giacomo Puccinis Turandot, wurde zum Soundtrack für unsere kollektive Erinnerung an Italia '90.

Carreras, Domingo und Pavarotti gingen anschließend 13 Jahre lang gemeinsam auf Tournee und nahmen Musikalben auf. Als Die Drei Tenöre machten sie die Oper einem Publikum bekannt, das nur sehr wenig Erfahrung mit dem Genre hatte. Die Drei Tenöre: Opernarien und italienische Lieder ist eine Feier des erstaunlichen Einflusses, den das Trio auf die Musikwelt hatte, und fängt den Humor und die Kameradschaft wieder ein, die sie in ihre Aufführungen stets eingebracht haben.

Der Ort für diese wunderbare Hommage an die Meisterschaft der Drei Tenöre ist das wunderschöne Correale Museum von Terranova, das den Menschen von Sorrent zusammen mit ihren Kunstsammlungen von den beiden Brüdern Alfredo und Pompeo Correale vermacht wurde. Beide waren Grafen von Terranova, aber keiner von ihnen brachte einen Erben für ihr Vermögen hervor.

Das Konzert umfasst neben bekannten italienischen Liedern einige der großartigsten Melodien, die je für die Oper geschrieben wurden. Viele sind Publikumslieblinge aus der anhaltend beliebten neapolitanischen Liedtradition, das italienische Äquivalent zum Great American Songbook. Gaetano Donizettis Una furtiva lagrima aus L’elisir d’amore (Der Liebestrank), La donna è mobile aus Giuseppe Verdis Rigoletto, Antonio de Curtis’ Malafemmena und Dicitencello vuje von Rodolfo Falvo sind nur einige der Leckerbissen, auf die man sich freuen kann.

Da Luciano Pavarotti leider nicht mehr unter uns weilt, ist dieses wundervolle Konzert in einer der ruhigsten Umgebungen, die Sorrent zu bieten hat, eine besondere Gelegenheit, die Freude der ursprünglichen Drei Tenöre noch einmal zu erleben.




image The Three Tenors Opera Arias and Italian Songs / Opera e Lirica